unsere Hunde als Brücke zur Natur

Kräuterwanderung

Besonders im Frühling und Frühsommer freuen wir uns, mit unseren Hunden wieder vermehrt durch Wald und Wiesen zu streifen und zu beobachten, wie die Natur zu neuem Leben erwacht. Mit unserer Kräuterwanderung möchten wir einen kurzweiligen Sparziergang mit weiteren Hundehaltern anbieten und dabei spielerisch die ein oder andere Pflanze und deren Besonderheiten entdecken. Botanische Vorkenntnisse sind nicht notwendig!

Das werden wir machen:

  • Verschiedene Übungen und Spiele für Hund und Halter

  • Suchen, Bestimmen und Sammeln von Pflanzen, die man auf den Spaziergängen regelmäßig sieht

  • Verschiedene Beschäftigungsmöglichkeiten und Bodenarbeit für die Hunde

  • Am Ende des Spaziergangs bekommt jeder Teilnehmer ein Handout mit allen Informationen und Rezepten zu den Pflanzen.

 

Freue dich auf eine gesellige Runde in der Natur mit Infos zu vielen Pflanzen und deren Nutzen für Mensch und Hund. 

Dauer:                1,5 – 2 Stunden
Wegstrecke:        ca. 3 km
Termin:               folgt noch
Kosten:               € 30,-/Hund
8-10
 Teilnehmer

Bei Interesse an der Kräuterwanderung, melde dich bitte über das Kontaktformular bei mir. Dann reserviere ich euch einen Platz auf der nächsten Kräuterwanderung.

Die Kräuterwanderung findet nur im Frühling/ Frühsommer statt.